Mierscher Lieshaus

Benutzerordnung

Règlement interne du MILI_1308

  • Jeder Mitbürger, der einen Identitätsnachweis vorlegt und die Hausordnung per Unterschrift akzeptiert kann sich GRATIS im Mierscher Lieshaus einschreiben und einen Leserausweis erhalten. Ausweiskarten von anderen Mitgliedern des Luxemburger BIBnet können bei der Einschreibung im Lieshaus benutzt werden. Auch die Ausleihe von Medien ist gratis!
  • Medien werden nur an Besitzer eines Leserausweises entliehen.
  • Tagesbenutzer können die Medien vor Ort konsultieren.
  • Minderjährige brauchen eine elterliche Erlaubnis.
  • Einige Medien stehen nur in der Präsenz-Bibliothek (nicht für den Verleih zugelassen) zur Verfügung.
  • Freie Internetnutzung an vier öffentlichen PC’s!
  • Jeder Benutzer muss sich an die Hausordung und die Leihfristen des Mierscher Lieshauses halten:
    Bücher und Zeitschriften und Hörbücher: 3 Wochen. Hörbücher werden nicht verlängert!
    Verlängerung von Büchern ist möglich, wenn die Medien nicht von anderen Nutzern vorgemerkt wurden.
    Verstöße gegen die Hausordnung können den Ausschluss aus dem Mierscher Lieshaus nach sich ziehen.